Bonollo Amarone Barrique Grappa mit Geschenk-HK

Bonollo

Grappa mit aromatischen Reichtum und Lebendigkeit. In kleinen Fässern aus französischer Eiche gereift, die die allmähliche Entwicklung harmonischer und zarter Gewürztöne ermöglicht.

Produktart Grappa
Herkunft Italien
Marke Bonollo
Inverkehrbringer Distillerie Bonollo Umberto Spa - Via Galileo Galilei 6 - 35035 Mestrino (PD) - Italien
Alkoholgehalt 42,00 % vol.
Artikelnummer 12300-HK
67,50 €
Inhalt: 0.7 Liter (96,43 € / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1 – 4 Werktage

Über Bonollo Amarone Barrique Grappa mit Geschenk-HK

Produktbeschreibung

Bonollo Amarone Barrique Grappa

Grappa Of Amarone Barrique wird aus dem Trester des unverwechselbaren Amarone della Valpolicella gewonnen. Das Können der Meisterbrenner von Bonollo ermöglicht es, das spezifische organoleptische Profil dieses Grappas zu formen, der sich durch einen außergewöhnlichen aromatischen Reichtum und Lebendigkeit auszeichnet. Die Reife wird durch einen sorgfältig abgestimmten Prozess in kleinen Fässern aus französischer Eiche vervollständigt, die die allmähliche Entwicklung harmonischer und zarter Gewürztöne ermöglichen.

Grappa ist eine italienische hochprozentige Spezialität mit einem durchschnittlichen Alkoholgehalt zwischen 37,5 und 60 %vol. Die vergorenen, alkoholhaltigen Pressrückstande der Weinherstellung (Trester) werden hierbei destilliert, wobei die beliebtesten Grappas aus dem Trester roter Trauben gewonnen werden. Ähnlich der Whiskyherstellung wird Tresterbrand in Holzfässern gelagert, die ihm seinen ausgeprägten Geschmack und Farbe verleihen. So erhält Grappa durch Lagerung in Eichenholzfässern einen herben Geschmack, aus Kirschholzfässern einen süßeren. Durch lange Lagerung in Kastanienholzfässern gewinnt Grappa eine bräunliche Farbe.
Es gibt aber auch klaren Grappa, der aus dem Trester weißer Trauben gewonnen wird. Hierbei werden die Schalen der Trauben, die immer noch Zucker enthalten, mit Most aufgegossen und abermals vergoren. Der entstandene Wein wird anschließend destilliert.
Geschichtlich des Grappas ebenfalls sehr interessant und reicht nachweislich bis ins 11. Jh. nach Chr. zurück. Es waren die Jesuiten, die die Destillationskunst aus dem arabischen Raum nach Italien brachten.
Ausgewählte Spirituosen für den stilvollen Trinkgenuss im GUTE FREUNDE Shop gefunden.
Zuletzt angesehen