Feller Mirabellenwasser

Feller

Produktart Obstbrand
Herkunft Deutschland
Marke Feller
Region D - Donau-Alb
Inverkehrbringer Brennerei Feller KG, Ziegelstraße 4, 89165 Dietenheim-Regglisweiler
Alkoholgehalt 43,00 % vol.
Artikelnummer 11763Z
19,85 €
Inhalt: 0.5 Liter (39,70 € / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1 – 4 Werktage

Über Feller Mirabellenwasser

Produktbeschreibung

Feller Mirabellenwasser

5 Jahre gelagerter Obstbrand aus schwäbischen Mirabellen von der eigenen Streuobstwiese südlich der Donau. Sehr ausgeprägt ist der Fruchtgeschmack mit frischer minziger Note.
Nach einem besonderen Verfahren, bei dem das Destillat 6-fach gebrannt wird, kommt nur das Herzstück – das Kostbarste – zur Abfüllung. Darin bleiben die natürlichen Fruchtaromen, Geschmacks- wie Duftstoffe, rein und unverfälscht erhalten.
Beim Öffnen der Flasche steigt ein fruchtig-intensiver Mirabellenduft in die Nase, feinherb und kräftig am Gaumen, mit fruchtig-frischem Abgang.

Der Name Feller steht für Brennen mit Erfahrung und Tradition. Schon 1820 besaß die Familie das Bennrecht und Roland Feller führt die Brennerei nun schon in der vierter Generation.
Die Brennerei Feller ist nicht nur innovativ mit ihrem gesamten Konzept vom Flaschendesign bis zur 6-fach destillierten Spirituose. Roland Feller engagiert sich auch, in Zusammenarbeit mit dem NABU, Singvögel, Schwalben und Greifvögel auf seinem Besitztum zu beheimaten. So werden auf den Streuobstwiesen und an den Hausdächern Nistkästen aufgehängt und Falken finden im Whiskylager einen Platz zum Brüten.

Ausgewählte Edel-Brände im GUTE FREUNDE Shop kaufen.

Anforderung an Lagerung

Keine Flaschen sehr lange (Sonnen)-Licht auszusetzen, geschlossene Flaschen kühl und dunkel lagern

Rechtliche Hinweise

Ab 18! Dieses Produkt enthält Alkohol und darf nicht an Personen unter dem gesetzlichen Mindestalter abgegeben werden. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter haben. Bitte seien Sie verantwortungsvoll im Umgang mit diesem Artikel. Weitere Informationen unter kenn-dein-limit.info

Zuletzt angesehen